RALLY OBEDIENCE


Was ist Rally Obedience?

 

Rally Obedience kommt aus den USA und ist eine vergleichsweise junge Hundesportart.
Ihr Ziel ist die Verbindung von klassischerem Gehorsamstraining (engl. Obedience: Unterordnung) mit einer sportiven Betätigung als Rallye durch einen Parcours.
Klassische Kommandos wie Sitz, Bleib, Komm etc. stehen im Zentrum des Hundetrainings und sollten perfekt funktionieren.

 


Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

Die Koordinierungsstelle gemäß §8 der Verordnung hinsichtlich näherer Bestimmungen über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden zur Vergabe des Gütesiegels „Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin“ bzw.. „Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ ist am Messerli Forschungsinstitut an der Veterinärmedizinischen Universität Wien angesiedelt.